Beteiligungsformen
Übersicht
Der Wille, zu gestalten und zu entscheiden, ist wesentliche Motivation für Stifter und Spender und damit zugleich die inhaltliche Funktionsweise der Stiftung. Finanziell trägt der Stifter die Einrichtung mit seiner Einlage.

Als eine Stiftung von Bürgern für Bürger sind wir zur Umsetzung unserer Ziele und Projekte auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihren Einsatz. Dabei können die Formen Ihres Engagements sehr vielfältig sein.

Innerhalb der Stiftung haben Sie die Möglichkeit, sich außer mit Geld auch mit Ideen, Zeit und Ihrer Erfahrung für Menschen in dieser Region einzusetzen.

Wie?

  • als Stifter von Ideen, Zeit, Wissen und Erfahrung
  • als Fürsprecher der Idee Bürgerstiftung in Ihrem Lebensumfeld
  • als Zustifter und Spender in beliebiger Höhe
  • als Stifter ab 1.000,- EUR und Mitglied in der Stifterversammlung
  • als Stifter mit großem ehrenamtlichen Engagement und Mitglied in der Stifterversammlung
  • als Stifter auf Lebenszeit ab 10 TEUR
  • als Partnerstiftung mit einer eigenen rechtlich unselbständigen Stiftung ab 25 TEUR Gründungsvermögen unter unserem Dach
  • als Fondsstifter ab 5 TEUR

Zustiftungen sind finanzielle Zuwendungen, die das Stiftungskapital der Bürgerstiftung erhöhen und somit die Stiftungsarbeit auf Dauer sichern helfen. Sie gehen in das Grundvermögen einer Stiftung. Nach Ihren Wünschen, direkt in die Bürgerstiftung Hellweg-Region oder in eine unserer Treuhandstiftungen, den sogenannten Partnerstiftungen. Damit erhöhen Sie die jährlichen Erträge nachhaltig.

Dadurch, dass nur die Kapitalerträge zur Verwirklichung des Stiftungszwecks verwendet werden dürfen, ist das Geld langfristig für gemeinnützige Zwecke angelegt.

Über die Höhe der Zuwendung entscheiden Sie selbst. Ab einem Betrag von 1.000,- EUR werden Sie Mitglied der Stifterversammlung.

Möchten Sie größere Vermögenswerte als Zustifter zugunsten eines uneigennützigen, auf Dauer angelegten Zwecks in eine Stiftung einbringen, so helfen wir Ihnen gerne.

Unter dem Dach der Bürgerstiftung Hellweg-Region nutzen bereits mehrere Partnerstiftungen die treuhändische Verwaltung der Bürgerstiftung.

Ab einem Wert von 25 TEUR können Sie "Ihre" Partnerstiftung einrichten. Da Sie dies zu Lebzeiten tun, können Sie bei der Verwirklichung Ihrer Idee eine aktive Rolle übernehmen. Eine Partnerstiftung können Sie auch mit Ihrem Testament einrichten.

Als Fondstifter geben Sie, wenn Sie es wünschen, Name und Zweck des Fonds vor. Ab 5 TEUR richten wir gerne Ihren perönlichen Fonds bei der Bürgerstiftung Hellweg-Region oder einer der Partnerstiftungen ein.

Alle Arbeiten übernehmen wir selbstverständlich für Sie, wenn Sie es wünschen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.


 Download Sepa-Lastschriftmandat



Kontakt
Birthe Vornweg
Birthe Vornweg
Geschäftsführerin

Tel.: 02921 / 393-555
Fax: 02921 / 36 72 90
Email: geschaeftsfuehrung@ buergerstiftung-hellweg.de
Tina Schwartze
Tina Schwartze
Geschäftsführerin

Tel.: 02921 / 393-555
Fax: 02921 / 36 72 90
Email: geschaeftsfuehrung@ buergerstiftung-hellweg.de
Öffnungszeiten
Montag: 09:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 11:00 Uhr
Marktstraße 6, 59494 Soest
Links
Bankverbindung
Spendenkonto
DE86414601163225550000

Spendenkonto
Flüchtlingshilfe Hellweg-Region
DE32414601163225550002

Sepa Lastschriftmandat (Download)