Buergerstiftung Hellweg Region:
Fortführung der Wegmarken
Die Bürgerstiftung Hellweg-Region unterstützt das Künstlerhaus BEM Adam und das Kulturparlament Soest bei ihrem Vorhaben das Projekt Wegmarken zu reaktivieren und weiterzuführen. Bei den Wegmarken handelt es sich um ein Projekt, welches in 2001 gestartet wurde mit dem ursprünglichen Ziel, die historische Verbindung zwischen dem alten Kloster Paradiese und der Drüggelter Kapelle künstlerisch darzustellen. Elf Kunstwerke markieren besondere Kraftorte zwischen beiden Orten. Nun sollen die Wegmarken erweitert werden um einige Ideen, die aus der Bewerbung zur Landesgartenschau 2017 stammen. Von den Rosengärten am Soester Wall über die Haar bis zur Möhne sollen Skulpturen mit regionaler Bedeutung errichtet werden.
Mit diesem Thema wird sich auch am 06. Mai 2012 ein Symposium mit dem Titel Kunstsalon ,drinnen und draußen‘ – Ein Symposium zu Kunst und Landschaft im Künstlerhaus BEM Adam beschäftigen, bei welchem mehrere interessante Redner Vorträge halten werden. (siehe Programm unten)
(Bild: Soester Anzeiger, Niggemeier)
Anlagen
Links
Falls Sie kein PDF-Anzeigeprogramm haben, können Sie hier kostenlos ein Programm zum Anzeigen von PDF-Dokumenten herunterladen


Kontakt
Birthe Vornweg
Birthe Vornweg
Geschäftsführerin

Tel.: 02921 / 393-555
Fax: 02921 / 36 72 90
Email: geschaeftsfuehrung@ buergerstiftung-hellweg.de
Tina Schwartze
Tina Schwartze
Geschäftsführerin

Tel.: 02921 / 393-555
Fax: 02921 / 36 72 90
Email: geschaeftsfuehrung@ buergerstiftung-hellweg.de
Öffnungszeiten
Montag: 09:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 11:00 Uhr
Marktstraße 6, 59494 Soest
Links
Bankverbindung
Spendenkonto
DE86414601163225550000

Spendenkonto
Flüchtlingshilfe Hellweg-Region
DE32414601163225550002

Sepa Lastschriftmandat (Download)