Buergerstiftung Hellweg Region:
Workshop Poetry Slam
Alltag, Langeweile, Liebe, Schule...

Dies sind Themen, die Jugendliche u.a. in ihren Texten für den Slam Poetry behandeln und verarbeiten. Um den sprachbegabten westfälischen Poetennachwuchs weiter zu fördern wird mit Unterstützung der Bürgerstiftung Hellweg-Region am 19.11. (11-17.30 Uhr) sowie am 20.11. (14-17 Uhr) ein Poetry-Slam-Workshop im Alten Schlachthof in Soest angeboten.

Im Anschluss daran (18 Uhr) findet der Abschlussslam statt, bei dem die Teilnehmer ihr gelerntes Wissen unter Beweis stellen können. Über Slam Poetry und Poetry Slams können Jugendliche einen weiteren Zugang zur Literatur finden, indem die Schüler produktiv tätig werden und ihre eigene Subjektivität betonen können. Das „kreative Schreiben“ kommt oftmals viel zu kurz im Schulalltag, obwohl es in der Fachdiskussion als äußerst wichtig hervorgehoben wird.

Workshop Poetry Slam

Die Organisatoren dieses Workshops, Karsten Strack und Andreas Weber, sind selbst mehrfache Sieger in solchen Wettbewerben und weiterhin aktive Slam-Poeten. Natürlich lassen sie im Rahmen des Workshops die Teilnehmer von ihrem Erfahrungsschatz profitieren.

Charakteristisch für Slam Poetry ist die Verknüpfung von Schreib- und Vortragskunst. In den letzten Jahren hat der Slam Poetry an Bedeutung gewonnen, sodass es sogar von Fernsehsendern in ihr Abendprogramm aufgenommen wurde. In Soest fand der erste Poetry Slam im September 2008 im Alten Schlachthof statt. Seitdem entern regelmässig einmal im Monat die Poeten die Schlachthof Bühne, mittlerweile vor prall gefülltem Saal.

Das Publikum stimmt darüber ab, wer den besten Vortrag gehalten hat. Trotz der hochkarätigen Konkurrenz mit regional und national prämierten Meistern haben heimische Dichter auch schon einige Male die Schlachtplatte abgeräumt, den Preis für den Sieger.

Workshop Poetry Slam

Anmeldung unter strack@lektora.de
Teilnahmegebühr: 18,- Euro
weitere Info bei Karsten Strack unter der Telefonnr.: 05251 6886809
Kontakt
Birthe Vornweg
Birthe Vornweg
Geschäftsführerin

Tel.: 02921 / 393-555
Fax: 02921 / 36 72 90
Email: geschaeftsfuehrung@ buergerstiftung-hellweg.de
Tina Schwartze
Tina Schwartze
Geschäftsführerin

Tel.: 02921 / 393-555
Fax: 02921 / 36 72 90
Email: geschaeftsfuehrung@ buergerstiftung-hellweg.de
Öffnungszeiten
Montag: 09:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 11:00 Uhr
Marktstraße 6, 59494 Soest
Links
Bankverbindung
Spendenkonto
DE86414601163225550000

Spendenkonto
Flüchtlingshilfe Hellweg-Region
DE32414601163225550002

Sepa Lastschriftmandat (Download)