Buergerstiftung Hellweg Region:
Bürgerstiftung Hellweg-Region unterstützt Pestalozzi-Förderschule bei zwei Projekten
Die Schülerinnen und Schüler der Pestalozzi-Förderschule werden ab der 5. Klasse durch den Tischler Slawomir von Pobrutzki und einer Lehrkraft gemeinsam im Fach Werken unterrichtet. Seit 2008 hat die Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen das Konzept „Handwerkliche Grundbildung“ entwickelt. Damit ist beabsichtigt, die Schülerinnen und Schüler schon frühzeitig systematisch in Grundfertigkeiten auszubilden, die in vielen Handwerksberufen gebraucht werden. Bis zum Schulabschluss entwickeln sie auf diese Art und Weise Kompetenzen, die sie dann für eine Ausbildung nutzen oder am zukünftigen Arbeitsplatz einsetzen können. Tragende Säule für den fachpraktischen Unterricht ist der Tischler, der an diversen Projekten Grundtechniken einübt, während die Lehrkräfte das nötige theoretische Wissen vermitteln. Das Konzept trägt bereits erste Früchte, da zunehmend mehr Schulabgänger in Ausbildungsverhältnisse gelangen.

Vor zwei Jahren gründeten Schülerinnen und Schüler der Abschlussstufe die Schülerfirma „Holzwürmer“. Diese hat als Geschäftsidee die Produktion und Vermarktung von Karteikästen und sonstigen Produkten aus Holz. Die „Firma“ ist als Schülergenossenschaft organisiert, wodurch die Jugendlichen zusätzlich zu den handwerklichen Fertigkeiten, unternehmerische Erfahrungen im wirtschaftlichen Gesamtkontext sammeln.

Bürgerstiftung Hellweg-Region unterstützt Pestalozzi-Förderschule bei zwei Projekten

Neben einem freiwilligen Finanzierungsbeitrag des Schulträgers müssen die restlichen 2/3 der halben Handwerkerstelle jedes Jahr durch Sponsoren aufgebracht werden.

Die Bürgerstiftung Hellweg-Region fördert das Projekt seit 2009 und überbrachte im Mai 2011 erneut eine kräftige Finanzspritze, die die Handwerkliche Grundausbildung für 2011 finanziell absichert.

Bürgerstiftung Hellweg-Region unterstützt Pestalozzi-Förderschule bei zwei Projekten

Zudem unterstützt die Bürgerstiftung Hellweg-Region das Heilpädagogische Voltigieren. Hier können Kinder mit Lernproblemen und Verhaltensauffälligkeiten sich sozial und motorisch weiterentwickeln. Pony „Nelly“ vom Verein „Pferde, Freizeit und Natur e.V.“ in Lippetal hilft den Kindern dabei, richtige Kunststücke auf dem Pferderücken zu meistern.


Kontakt
Birthe Vornweg
Birthe Vornweg
Geschäftsführerin

Tel.: 02921 / 393-555
Fax: 02921 / 36 72 90
Email: geschaeftsfuehrung@ buergerstiftung-hellweg.de
Tina Schwartze
Tina Schwartze
Geschäftsführerin

Tel.: 02921 / 393-555
Fax: 02921 / 36 72 90
Email: geschaeftsfuehrung@ buergerstiftung-hellweg.de
Öffnungszeiten
Montag: 09:00 - 11:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 11:00 Uhr
Marktstraße 6, 59494 Soest
Links
Bankverbindung
Spendenkonto
DE86414601163225550000

Spendenkonto
Flüchtlingshilfe Hellweg-Region
DE32414601163225550002

Sepa Lastschriftmandat (Download)